Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Sonntag, 23. Juni 2013

Produkttest: ASMi® Ärmellätzchen mit Stickerei Spinatlatz

Wenn man unter Muttis von Ärmellätzchen spricht denken viele gleich an die  blaue und rote Ärmellätzchen aus 100% Polyester aus dem schwedischen Möbelgeschäft mit den vier Buchstaben. Auch wir haben davon eine Set, weil Ärmellätzchen ja mal echt praktisch sind, gerade in der ich nenn es mal experimentell-kreativ-motz-Essenphase:
  • Wo die Kleinen zu Picasso mutierene und das Elternteil die Leinwand wird, 
  • jeder Löffel mit einen weitausgeholten Arm abgewehrt wird,
  • erstmal das "Zeug" auf dem Löffel genau unter die Lupe genommen werden muss und am besten auch die Konsistenz durch reiben zwischen zwei Finger prüfen 
  • u.s.w. (da kann jedes fütterende Elternteil ein Liedchen singen)
Soviel dazu WARUM man ein Ärmellätzchen brauch.

Nun stelle ich euch mein Lieblingsärmellätzchen vor....


.... das ASMi® Ärmellätzchen mit Stickerei "Spinatlatz"



diese Ärmellätzchen gibt es für 8,49 € -auch in anderen witzigen Ausführungen wie Karotten und Spagetti- bei www.babymi.de

Das hochwertige weiche Frottee-Material ist besonders saugfähig, maschinenwaschbar und trocknergeeignet. Das Lätzchen ist aus 100 % Baumwolle.

Gegenüber den anderen Lätzchen aus Polyester schmiegt sich der Stoff toll an und sitzt gut ohne hässliche Falten zu werfen oder zu rutschen. Auch das Anziehen ist einfach. Das Essen haftet gut am Stoff und auch Feuchtigkeit wird gut aufgesogen.

Dürfte ich mein eigenens Ärmel-Lätzchen krieren, dann würde ich das ASMi® Ärmellätzchen nur noch um einen Auffangbeutel, falls mal viel bzw. größere Stücke daneben geht, ergänzen und um ein Klettverschluss am Hals, aber nur weil Marlon gern sich, wenn er satt ist den Latz von sich reißt und sich mit ein Bindelatz weh tut. 

Ich finde das Ärmellätzchen klasse und bin echt immer schnell dabei es zu waschen um nicht länger darauf verzichten zu müssen....denn die Anderen find ich nun alle doof ;-P
Ich bin gespannt bis zu welcher Größe es noch "mitwächst". Aktuell trägt der kleine Herr die Kleidergröße 74/80 und der Latz hat noch etwas Luft und begleitet uns vielleicht noch bis in die ich-kann-jetzt-sauber-essen-und-brauch-kein-Latz-ÄRA.

Fazit: Wenn Ärmellärzchen, dann das ASMi® Ärmellätzchen. Ein absolutes Must-have für die gesamte Beikostzeit. Aber auch eine witzige Geschenkidee z.B. im Dreierpack mit dem "Karotten"-, "Spinat"- und "Spargetti"-Lätzchen.

P.S.: Es gibt die Karotten"-, "Spinat"- und "Spargetti"-Lätzchen auch ohne Ärmel bei babymi.de



             ASMi Goldrichtig für Baby + Kind

Keine Kommentare: