Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Freitag, 26. April 2013

Rezept [Baby]: Dinkelstangen ohne Zucker ab 6. Monat

 Zutaten für ein Backblech (ca. 35 Stangen)


  • 250g       Dinkel(vollkorn)mehl
  • 1 ½         geraspelte Karotte
  • 1              zerdrückte Banane
  • 60ml        Öl (z.B. Raps- oder Beikostöl)

Anstatt Karotte geht auch ein geraspelter Apfel

 

Zubereitung

Die Zutaten zu einen Teig verkneten und anschließen kleine Fingerdicke und -lange Würstchen formen. Diese dann auf dem Backblech oder -rost auslegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20 Minuten lang backen lassen. Anschließend abkühlen lassen.


Haltbarkeit

Die Stangen maximal eine Woche in einer Frischhaltedose aufbewahren, wenn die bis dahin nicht eh schon aufgegessen sind, denn auch für Muttis ist das ein leckerer Snack ;-)
Die Stangen lassen sich auch super einfrieren und sind so bis zu 6 Monate haltbar.

Altersempfehlung

ab Beikostalter (6. Monate) auch ohne Zähnchen gut essbar




Kommentare:

Petra Hebel hat gesagt…

oh diese dinkelstangen werde ich auch mal ausprobiberen,glaube das ist nicht nur was für meine kleine,ihre grossen geschwister mögen so knabbersnacks nämlich auch ganz gern

Sabrina Schulz hat gesagt…

Ja, mir schmecken die auch gut. Und sind ein gute Alternative zum Knabbern nebenbei beim abendlichen Fernsehprogramm.

Bisher hatten wir nur die Bananenvariante, wobei ich mir vorstelle, dass die mit Apfel noch leckerer sind.

Super praktisch: wir frieren die gleich nach den Abkühlen ein und nehmen nur 1-2 Stk je nach Bedarf dann morgens für nach den nachmittaglichen Spaziergang o.ä. raus.

Anonym hat gesagt…

Ich habe die Stangen gestern gebacken und meine knapp ein Jahr alte Tochter liebt sie sehr!