Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Samstag, 5. Oktober 2013

Produkttest: ASMi® Esslernbesteck

Mit Beginn des Kleinkindalters und zunehmender Geschicklichkeit und guter Hand-Augen-Koordination kann man mit den eigenständiges Essen -Lernen beginnen und das Kind den Löffel bzw. das Esslernbesteck zum Selber probieren reichen. 

Wichtig dabei ist es selbst ein gutes Vorbild zu sein und zeitgleich die Speisen einzunehmen, denn Kinder lernen am schnellsten durch Nachahmen. Am Anfang wird noch viel daneben gehen und auch die ein oder andere Kartoffel wird durch die Luft fliegen. 

Jeder fängt klein an und Übung macht bekanntlich den Meister. 


Am Besten man bereitet sich auf das "flying food" oder sonstiges Gemansche mit einen Ärmellätzchen und ggf. einer Bodenunterlage, falls man eventuell einen schwer zu reinigen Boden hat.

Auch die Wahl des Esslernbesteckes ist eine gute Voraussetzung für eine erfolgreiches "Training". 



Wir hatten uns für das ergonomische und flexible ASMi® Esslernbesteck entschieden, denn diese sind je nach späterer Rechts- oder Linkshänder-Orientierung flexibel einstellbar. Auch wenn dies sich vermutlich erst ab den 4. Lebensjahr tatsächlich herauskristallisiert, so unterstützt diese Besteck bereits den Orientierungsprozess.

Das gebogene Besteck ist nicht nur ergonomisch, sondern vereinfachen das Selberessen und führt so schneller zu Erfolgserlebnissen, was das Kind in der Selbständigkeit bestärkt und anspornt. 

Optimalerweise wird das Besteck nicht nur seitlich gebogen, sondern auch ein wenig nach unten, denn so ist der Löffelstiel dann auf Augenhöhe. Viele Kinder machen am Anfang den Fehler, dass sie den Löffel zu hoch halten. 

Die ergonomische Form hilft den kleinen Händen das Besteck sicher zu greifen und zu Halten. 

Das Besteck kann bis zu einen Winkel von 45 Grad gebogen werden.

Material: TPE – aus dauerhaftem Kunststoff, gummielastisch

Spülmaschinengeeignet

Das Besteck gibt es in den Farben orange, pink und türkis.

Preis: 6,49€

Fazit 

Wir finden das Besteck gut, es passt gut in die Hand und ist nicht zu groß. Die Gabelspitzen sind zwar abgerundet, aber ein Fleischbällchen lies sich trotzdessen gut aufpicken.

Das Verbiegen muss mit ein bisschen Kraft gemacht werden, was auch gut so ist, denn so kann sich dieses aber nicht von selbst beim Essen wieder umstellen. 

Preis-Leistung: TOP

Zu kaufen gibt es das Besteck auf Windelnatur.de 


Hier finden Sie ImseVimse Wickelsysteme, hochwertige ASMi-Windeln und -Molton mit ökologischen Standards, Pflege- und Hygieneartikel für Mama und Kind. 

Keine Kommentare: