Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Montag, 25. März 2013

Produkttest/Bookletempfehlung: Erste Hilfe bei Kindern von Kleiner Retter



Ein absolutes Muss ist dieses Booklet "Erste Hilfe bei Kindern" aus der Serie von Kleiner Retter für Eltern und Verwandte.

Das Booklet alleine reicht im Notfall nicht aus, daher sollte man so schnell wie möglich die Theorie mit der Praxis untermauern, indem man einen speziellen Erste Hilfe Kurs, denn der Alte ist bestimmt auch schon einige Jahre her, besucht.
Wo einer stattfindet erfährt man u.a. beim ortsansässigen DRK, Johanniter, für Großstädtler hilft ggf. auch ein Blick auf www.schwangerinmeinerstadt.de und eventuell von seiner Hebamme.



Inhaltsverzeichnis

  • Wie geht Erste Hilfe?
  • Rettungsschema
  • Bewusstlosigkeit
  • Stabile Seitenlage
  • Schock
  • Beatmung
  • Wiederbelebung
  • Atemnot - Fremdkörper
  • Atemnot - Pseudokrupp
  • Augenverletzung
  • Kopfverletzung
  • Knochenbruch
  • Wundversorgung
  • Elektrounfall
  • Ertrinken
  • Verbrennung
  • Vergiftung
  • Fieber
  • Notruf
Der Ratgeber ist übersichtlich gestaltet, so findet man nicht nur über das Register schnell das gewünschte Thema sondern findet sich sofort auf der Registerkarte zurecht. Links stehen die Anzeichen und rechts die erforderlichen Maßnahmen.

Es ist empfehlenswert sich vorab den Ratgeber anzuschauen um im Notfall bereits mit diesen vertraut zu sein und schnell durch Nachlesen die Erinnerungen an den erforderlichen Handgriff aufzufrischen.


und....
stets griffbereit einfach am Gardrobenhaken aufhängen.



Wer steckt hinter "Kleiner Retter"?


Dr. med. Jessica Braun ist für die medizinischen Inhalte und die inhaltliche Gliederung im kleinen retter verantwortlich. Sie blickt auf jahrelange Erfahrungen als Fachärztin für Allgemeinmedizin zurück.

Marcus von Jordan ist selbstständiger Kommunikationsexperte und verantwortet die Bereiche Gestaltung, Text, Vertrieb und Marketing.


Wo gibt es die drei Ratgeber von "kleiner Retter"?

  • am PoS (Point-of-Sale) wie z.B. in Buchhandlungen
  • in Apotheken
  • in Online-Buchläden wie amazon.de


ERSTE HILFE BEI KINDERN: PZN 03643810
ERSTE HILFE für UNTERWEGS (Reise): PZN 03646719
ERSTE HILFE STRASSE (Verkehr): PZN 03646470

Preis: 9,95 €

Die PZN-Nummer ist die Artikelnummer für die Apothekenbestellungen. Der Hyperlink führt euch direkt zum Produkt auf amazon.de

Warum ist es wichtig solch eine Ratgeber stets griffbereit zu haben?

Nicht nur, wie oben schon angeschnitten, der Erste Hilfe Kurs schon einige Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre zurückliegt, sondern auch weil 60% der Unfälle zu Hause passieren. "Lediglich" 14% geschehen im Straßenverkehr.

Ein weitere Grund warum sich Angehörige mit dem Thema auseinander setzen sollten ist u.a. das erschreckende Ergebnis aus der Untersuchung der Gesellschaft für Anästhesiologie:





Drum wartet nicht auf einen Schutzengel sondern werdet selbst aktiv und bildet euch in der Ersten Hilfe am Säugling/Kind fort, sowie holte euch die praktische Gedankenstütze für den Notfall. 
Erste Hilfe bei Kindern, Erste Hilfe im Straßenverkehr und Erste Hilfe für die Reise.

Kleiner Retter auf Facebook


By-the-way: Der Kleiner Retter wurde bereits mehrfach ausgezeichnet


  • communication design Award in der Kategorie „Communication Design“
  • Health Media Award in der Sonderkategorie „Best Rescue Concept“
  • Zertifiziert durch die Stiftung Gesundheit










Bildquellen: www.kleiner-retter.de

Keine Kommentare: