Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Sonntag, 7. April 2013

Blogparade: Mamiliebe ist...[im April]

Stephanie von DieTesterin hat eine wirklich süße Idee für eine Blogparade, in Anlehnung an die bekannte Cartoonserie dürfen nun auch Mamis öffentlich ihre Liebe gestehen und aber auch die Höhen und Tiefen erwähnen.

Ihren aktueller Aprilbeitrag findet ihr hier: http://www.dietesterin.de/blogparaden/blogparade-april-mamiliebe-ist/



Bildquelle: DieTesterin



...wir haben als er ca. 4,5 Monaten alt war mit Beikost begonnen, nachdem er uns das Essen fast aus den Händen gerissen hat und sich auch sonst beikostbereit zeigt.

Ich muss echt gestehen manchmal ist das Füttern extrem anstrengend, ich weiß ja das es zum Lernprozess und zu dem Weg des Essenlernens dazugehört nach dem Löffel zu greifen, aber muss man so daran ziehn und wieder loslassen, das der Brei zum Wurfschoss wird?! Oder schön mit vollem Mund niesen, husten oder prusten.....Mutti ist die Leinwand und Marlon der abstrakte Künstler.....jähhhhi. *Augen roll*

Aber dann....kommt ein kleines verschmitztes Lächeln was sich langsam zu einem dicken Grinser aufbaut und Mutti's Herz schmilzt wie warme Schokolade dahin......

.....ich liebe meinen kleinen Vampir....




Wer mit machen möchte, hier findet ihr die Regeln:
http://www.dietesterin.de/blogparaden/start-regeln-mamiliebe-ist/

Kommentare:

Stephanie hat gesagt…

Hi,
schön, dass du dabei bist! Diese Prusterei kenne ich von meiner älteren Tochter nur zu gut... Bei der jüngsten fände ich es gerade gar nicht sooo schlimm, als ihre Leinwand herzuhalten. Mit 6,5 Monaten isst sie nämlich noch gar nichts. Zucchini und Möhre habe ich schon vergeblich versucht. :(

Bibilotta hat gesagt…

hihihihihi...ja, da macht man was mit...und als Leinwand und Künstler gebt ihr doch das perfekte Team ab *lach*...herrlich die Vorstellung...da bin ich froh, dass wir das schon längst hinter uns haben ;)

Liebe Grüße

Bibilotta