Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Freitag, 22. November 2013

Produkttest: Merino Kids Long-Sleeve Pyjama-Set, 100% Merino

Ich liebe nachhaltige Produkte und versuche gerade auch bei Kleidung für meinen Sohn stets darauf zu achten, dass diese aus natürlichen ökologische Stoffen produziert sind und frei von jeglichen Schadstoffen.

Grundsätzlich sollte man auf folgende Dinge beim Kauf von Baby-/Kinderkleidung achten:
  • Prüfsiegel wie ÖkoTex 100
  • Materiellen wie Bio-Baumwolle, Schurwolle, Merionwolle u.s.w.
Meiden!
  • Kleidung mit gummierten Applikationen: Kunststoffen werden mit chemische Weichmacher, sogenannte Phthalate, geschmeidig gemachen
  • auffällig bunte Kleidung: viele Schadstoffe kommen sehr häufig beim Färben in die Textilien. Dabei sind viele Farben mit Schwermetallen belastet
  • Etikett „separat waschen“: Hier sollten gleich die Alarmglocken klingeln, denn bei diesen Kleidungsstücken kann man definitiv davon ausgehen, dass dies Schadstoffe und Chemikalien beinhalten
  • Besonders feuerfeste Polyesterkleidung: Diese wurden meist mit Chemikalien behandelt um diese feuer-resistent zu machen

Ich freue mich wahnsinnig das ich die Ehre bekam eins der sehr hochwertigen & nachhaltigen Produkte von Merino Kids testen zu dürfen.


Merino Kids bietet eine große Bandbreite von Produkten für Neugeborene bis hin zu Kleinkindern von bis zu 5 Jahre gefertigt auf der hochwertigen Merinowolle. 

Von Schlaf- und Pucksäcken über Schlafanzüge und Unterwäsche bis hin zu Accessoires wie Mützen, Schuhe u.v.m.

Wolle ist nicht gleich Merinowolle 

„Viele Eltern sind sich unsicher und fürchten, ihr Baby könne entweder zu kühl oder zu warm angezogen sein. Kleidung aus Merinowolle nimmt Eltern diese Sorge ab, da Merino temperaturregulierend wirkt. Daher empfehle ich jungen Eltern seit vielen Jahren Merinowolle“, so Esther Howoldt, Hebamme und Inhaberin des Hebammenladens „Have Babies“ in Frankfurt am Main. „Darüber hinaus mache ich täglich die Erfahrung, dass Babys, die Merinowolle zum Schlafen tragen ruhiger sind und besser schlafen, weil sie optimal temperiert sind“, so Howoldt weiter.  




Merinowolle besteht zu 100 Prozent aus langen Naturfasern. Im Unterschied zu klassischer Wolle hat jede Merinowollfaser eine seidige Außenhülle. Das macht den Rohstoff extrem weich und edel in der Handhabung. Merinowolle schenkt gerade Babys und Kleinkindern einen enorm hohen Tragekomfort – sommers wie winters, denn die Naturfasern besitzen Millionen von winzigen Luftlöchern, die die kleinen Körper sowohl wärmen als auch kühlen

Merinowolle „atmet“ und reguliert so auf natürliche Art und Weise die Körpertemperatur. Egal bei welchem Wetter, die Kleinen sind immer richtig angezogen. 
Merinowolle ist in der Lage, Wasserdampf und Körperfeuchtigkeit aufzunehmen und nach außen abzugeben. Sie kann die Feuchtigkeit sowohl in der Faser als auch zwischen den Fasern einlagern. Mehr als jedes andere Material besitzt Merinowolle die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzusaugen – ohne, dass man sie bemerkt. Die Wolle nimmt bis zu 30 Prozent des eigenen Gewichtes auf. Zum Vergleich: bei Baumwolle sind es nur 7 Prozent.   

Sanft zu Babys Haut  
Gerade Babys und Kleinkinder, die unter Ekzemen leiden, können von Bekleidung aus Merinowolle profitieren. Merinowolle ist sanft zu Babys Haut, da sie einen dauerhaften Schutz

Das Testprodukt -  Merino Kids Long-Sleeve Pyjama-Set mint

Bildquelle: Merino Kids


Das Merino Kids Long-Sleeve Pyjama-Set besteht aus 100% superfeiner Merinowolle aus Neuseeland. Der Crossover-Ausschnitt gewährleistet eine einfache Handhabung beim An- und Ausziehen und eine perfekte Passform.


Der Pyjama verfügt über clevere Design-Merkmale der schmalen Passform, so dass sowohl das Hemd und die Hose sich perfekt für die Schichtung nach dem Zwiebenschalenprinzip innerhalb unter einem Merino Kids Baby Schlafsack oder unter der Winterkleidung eignen.

Die superfeine und weiche Merinowolle ist eine allergen-frei, auf natürliche Weise feuerresistent, absorbiert und lässt die Feuchtigkeit wieder ausströmen wenn Ihrem Kind heiß ist, und wärmt Ihr Baby auf wenn ihm kalt ist.

Die Merinowolle ist 
Waschmaschinen tauglich und trocknet schnell.

Das Pyjama-Set ist in einem leicht durchsichtigen Stoffbeutel und mit einem Dekoband liebevoll verpackt. Und macht auch als Geschenk "unverpackt" was her.

Das Pyjama-Set gibt es in den Farben banbury, mint, rasberry und turtle dove. 


Sowie in fünf Größen: 

  • 6-12 Monate      (=74/80) 
  • 12-24 Monate    (=86)
  • 2-3 Jahre            (=92/98)
  • 3- 4 Jahre           (=92/98)
  • 4-5 Jahre            (=104)
Wir sind sehr begeistert vom Pyjama. Er fässt sich super angenehm weich an und auch die dezente Farbe mag ich sehr. Marlon ist der Pyjama (Gr. 2-3y) noch ein wenig zu groß, aber so lange dauert es dann auch nicht bis er diesen dann endlich tragen kann :-)

Bezugsquellen






Keine Kommentare: