Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Sonntag, 5. Januar 2014

Schilder braucht man immer....

...um den gemieteten Parkplatz zu markieren, Postboten vor dem Hund zu warnen, Hausnummernschild, Namenschild für die Haustür u.v.m.

Bei schildermaxe.de kann man sich schnell und einfach sein Schild aus einer Vielzahl von Vorlagen aussuchen oder komplett selbst gestalten.



Hierzu stehen einen eine große Auswahl an Materialien wie Kunststoff, Holz, Acryl, Vinyltext (zum Bekleben von z.B. Autos) und Aluminium zur Auswahl. Desweiteren kann man zwischen folgenden Befestigungsarten (je nach Material) wählen:





  • Keine
  • Schraube
  • Klebeband
  • Schraube und Klebeband
  • Hängend
  • Magnet
  • Saugnäpfe
  • Wandabstand

  • Sehr gut finde ich, dass für jeder Befestigungsart 
    ein kurzes tonloses Erklärungsvideo hinterlegt ist.
    <- Klick auf das Auskunftszeichen



    Ich liebe es ja Pakete zu bekommen, aber nicht wenn der Postbote sich mit mehrfachen klingeln genau in Marlon´s Mittagsschlaf bemerkbar macht. Genau das löst meist bei uns eine Kettenreaktion aus.....Hund erschrickt sich und fängt an zu bellen, Marlon erwacht -im schlimmsten Fall- und macht seinen Unmut ebenfalls Kund....

    Eine enspanntere Lösung war es den Postboten zu bitten nicht zu klingeln, sondern maximal zu klopfen. Den Hinweis erhielt er durch ein selbstgemachtes Schild. Doch das ist nix Halbes und Ganzes und erst recht nix für einen voraussichtlich längere Verwendungszeit.



    Drum muss was haltbares und besseres her!

    Es muss ein Schild sein, was Wind und Wetter aushält, sowie gut an- und abnehmbar ist. Ich entschied mich zu ein Kunststoffschild mit Saugnäpfe zur Befestigung.

    Wie findet ihr unser neues Schild?!



    Würden wir nicht im Frühjahr umziehen so hätte ich noch für unseren zweiten Parkplatz vor unserem Reihenhaus ein Parkenverboten-Schild bestellt, denn einige meinen sich frecherweise da einfach raufzustellen, wenn dieser gerade mal frei ist. Und dann  muss man mit den Fahrzeugführern noch diskutieren, warum dies ein Privatgelände ist und kein öffentlicher Parkplatz  >:-( 

    Kunststoffschilder und Namensschilder werden innerhalb einer Woche geliefert. Aluminium-, Acrylschilder und Vinyltext werden innerhalb zwei Wochen geliefert. Die Versandkosten betragen nur 3 € zzgl. MwSt.Bezahlen kann man per Karte (VISA / Mastercard) oder auf Rechnung.


    Das Schild ist da....

     
    FAZIT

    schildermaxe.de ist einen gute und günstige Lösung auch für private Zwecke sich hochwertige Schilder herstellen zu lassen.

    Liebe Bloggerkollegen, für euch hat schildermaxe eine besonderes Angebot. Schaut mal hier.

    Keine Kommentare: