Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Sonntag, 9. März 2014

Produkttest: Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe bei geschädigter Haut

Die Marke Eucerin® ist bereits sehr bekannt für hochwertige Pflegeprodukte mit medizinischer Wirkung und blickt auf über 100 Jahren Erfahrungen in der kosmetischen Hautpflege-Technologie zurück. Von Pflegeprodukte bei Neurodermitis über Sonnenschutz bis hin zu Anti-Age-Pflege findet sich im Hause Eucerin® eine große Bandbreite an Produkten.

Ab den 01.03.2014 gibt es endlich auch in Deutschland ein neues Produkt am Markt, was bereits ein Verkaufsschlager mit über 40.000 Packungen/Tag in der USA ist.

100 Blogger durften exklusiv diese Produktneuheit, die Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe, noch vor deutschen Marktstart testen. Und wir sind mit dabei :-)




Die Salbe ist eine Wund- und Heilsalbe und Alleskönner, ob beim Sport, der Haus- und Gartenarbeit oder für die Babypflege. 








Zum Testen bekamen wir vor einiger Zeit zwei handelsübliche USA- 50g Packungen, wovon gleich mein Mann sich eine für seine trockenen Hände unter den Nagel gerissen hat. 

So habe ich nun eine Tube griffbereit für meinen Sohn beim Wickeltisch deponiert und eine ist für uns Erwachsene.

Die Creme ist milchigtrüb und läßt sich gut und einfach dosieren und auf die Haut auftragen. Dabei bildet die Creme eine Fettschicht auf der Haut. 

Die Konsistenz erinnert etwas an Vaseline und ist ebenso geruchsneutral. 

Bei höherer Körpertemperatur verändert sich die Konsistenz und wird weicher und flüssiger. 

Was ist im Produkt drin und wie wirkt dies? 

Als erstes entdecke ich ein sehr bekannten Inhaltsstoff, welche sehr häufig in Wunschschutzcremes, AfterSunLotions u.s.w. verwendet wird: PANTOTHENOL

Bereits meinen Mutter schwor damals nach dem Sonnenbad auf Pantothenol-Sprays um die beanspruchte Haut von der zustarken Sonneneinstrahlung bei der Regeneration zu unterstützen. Lt. Wikipedia wird dem Produkt (nachfolgend Dexpanthenol genannt) auch folgende Eigenschaften zugesprochen:

"Dexpanthenol wird in Wasser-Öl-Emulsionen gut von der Haut aufgenommen und reichert sich am Anwendungsort an. Es erhöht das Feuchthaltevermögen der Haut und hat somit pflegende Eigenschaften und verbessert die Elastizität der Haut. Es unterstützt die Neubildung der Hautzellen und trägt so zur Regeneration bei. Darüber hinaus hat Dexpanthenol auch juckreizlindernde, entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Eigenschaften"

Desweiteren beinhaltet die Creme Paraffinum Liquidum, Cera Mircocristallina, Cerresin, Lanolin Alcohol (Eucerit), Glycerin und Bisabolol

Beinhaltet nicht

  • Konservierungsstoffe
  • Farbstoffe
  • Duftstoffe
und ist nicht komedogen. Und auf Grund dessen auch für die Babypflege geeignet.


Informationen zur Anwendung
Die empfohlene Anwendungsdauer liegt bei mind. 3 Tagen. Es wird empfohlen die Salbe mehrmals tgl. dünn auf die vorher gereinigten und trockenen Hautareale aufzutragen.
Die Creme sollte nicht auf offene, nässende oder blutende Stellen aufgetragen werden. 


...und warum Dermatologen darauf schwören könnt ihr dem Auszug von der Produktseite entnehmen.


Dermatologen vertrauen und empfehlen Eucerin® Aquaphor

Dr. Rainer Wolber
Eucerin® Aquaphor wurde ursprünglich in den USA eingeführt und hat sich dort seit vielen Jahren überaus erfolgreich entwickelt. Der frühere Geheimtipp ist längst zu einem Multi-Problemlöser für geschädigte Haut geworden, denn diese Speziallösung wird von Dermatologen in vielen Ländern der Welt eingesetzt.
Viele deutsche Dermatologen kennen Eucerin® Aquaphor und möchten ihr Therapiespektrum gern mit dieser nachgewiesen hochwirksamen Problemlösung ergänzen.
Dr. Rainer Wolber, Leiter Produktentwicklung Dermokosmetik, Beiersdorf AG, bezeugt die zunehmende Beliebtheit von Eucerin® Aquaphor:
„Es gibt eine Reihe von offensichtlichen Gründen für den großen Erfolg; Eucerin® Aquaphor ist hochwirksam, die wasserfreie Formel gewährleistet ein ideales Wundheilungsmilieu für die Regeneration geschädigter Haut, es ist selbst bei irritierter Haut hautverträglich und bietet zudem eine Lösung für zahlreiche Anwendungen.
„Aufgrund seiner einzigartigen Wirkweise ist Eucerin® Aquaphor für viele unterschiedliche Hautzustände geeignet. Bei extrem trockener, rissiger, irritierter oder wunder Haut ist es entscheidend, dass die Hautregeneration unter optimalen Bedingungen erfolgen kann: Die besondere wasserdampfdurchlässige (semi-okklusive) Formel, eine spezielle Fettsalbe, bildet einen schützenden Film auf der Haut und verhindert gleichzeitig einen möglichen Feuchtigkeitsstau auf der Haut. So wird die Ausbildung eines physiologischen Wundheilungsmilieus gefördert, die Wundheilung beschleunigt und die Barrierefunktion der Haut wieder hergestellt.
Zusätzlich sorgen aktive Wirkstoffe für eine schnellere Hautregeneration. Panthenol wirkt bekanntermaßen hautregenerierend, Bisabolol hat anti-irritierende und anti-entzündliche Eigenschaften und Glyzerin hat spürbar hautbefeuchtende Eigenschaften, die die natürliche Hautbarrierefunktion stärken.“

Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe bei geschädigter Haut – ein hochwirksamer Multi-Problemlöser

Geschädigt Haut
  1. Erzeugt eine Schutzbarriere für die hauteigene Feuchtigkeit und schafft so eine ideale Heilumgebung.
  2. Ermöglicht den Fluss des Fluids und des überschüssigen Sauerstoff
    „Zusätzlich zu dem Wundheilungseffekt beruhigt Eucerin® Aquaphor die Haut. Die klinische Wirksamkeit ist bei extrem trockener, rissiger, irritierter bis wunder Haut bestätigt. So eignet sich das Produkt für ein besonders breites Anwendungsspektrum: Zur Hautberuhigung nach einem dermatologischen Eingriff in den oberen Hautschichten, wie z.B. Laserbehandlung, Dermabrasion oder Peelings genauso wie zur Prophylaxe bzw. Wundheilung bei vielen Sportarten oder zur Pflege der empfindlichen Babyhaut.
    Doch die Vielseitigkeit der bewährten Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe mit nachgewiesen schnellerer Hautregeneration ist nur ein Aspekt. Dr. Wolber erklärt, dass Eucerin® Aquaphor insbesondere auch bei irritierter und empfindlicher Haut die erste Wahl ist: das Produkt ist exzellent hautverträglich, sanft, hypoallergen, nicht komedogen und enthält keine Duftstoffe, keine Farbstoffe, keine Konservierung und kein Alkohol.
    „Es ist selbst zur Anwendung auf hypersensibler Haut geeignet, wie z.B. bei empfindlicher Babyhaut, Xerosis oder berufsbedingt trockener Haut. Und es enthält nur eine sehr geringe Anzahl an Inhaltsstoffen. So wird das Risiko von Hautirritationen oder Kontaktdermatiden minimiert.“ Quelle: www2.eucerin.com
    Einsatzgebiete bei uns

    Für Marlon habe ich die Creme bereits für 
    • den wunden Po, 
    • kleine Kratzer (Ursachen u.a.: Fingernägel, Stürze, Katze etc.)
    • an kälteren Tagen auch als Wind-und Wettercreme
    genutzt. 

    Wir haben die Creme für 
    • trockenen Haut/Hände
    • trockenen Lippen (z.B. durch Schnupfen verursacht)
    • kleine Verbrennungen
    genutzt.

    Der Februar war mal wieder einer dieser Monate, wo wir nahezu dauerkrank waren. Erst eine Erkältung mit Husten und Schnupfen, dann eine Mittelohrentzündung und zu guter letzt einen Magen-Darm-Infekt.

    Aber genau in dieser Zeit war die Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe Gold wert! 

    Zur Schnupfenzeit konnten wir die durch den Schnupfen und ständigen Wischen mit dem Taschentuch gerissenen und trockenen Lippen binne kurzer Zeit wieder geschmeidig und kussbereit machen.

    Und als Marlon von diesem Magen-Darm-Virus geplagt wurde: Die Haut am Po und an den Leisten rötete sich bereits sehr stark und es kam zu leichten oberflächlichen Verletzungen. Hier cremte ich zu jedem Windelwechsel mit max. einer erbsengroßen Menge die entsprechenden Stellen ein. Innerhalb von zwei Tagen waren die Rötungen sichtbar gemindert und auch die wunden Stellen heilten sehr schnell ab.

    Ehrlich gesagt hatte ich damit nicht gerechnet, dass die Salbe solch ein tolle und schnelle Wirkung zeigt. Alle anderen Wundschutzcremes die sich bei uns bereits ansammeln, zeigen nie solch eine Wirkung, so dass ich sonst immer auf Stoffwindeln zurückgriff habe um einen roten wunden Po schnell regenerieren zu lassen. Doch bei einer Magen-Darm-Erkrankung ist mir das nix mit den Stoffwindeln, weil sie mir da zu schade für sind. Am liebsten setzte ich die eher bei festeren Stuhl ein ;-)

    Die Eucerin® Aquaphor Repair-Salbe kostet ca. 8-9 €. Durch ihre hohe Ergiebigkeit und der überzeugenden Wirkung finde ich das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut.

    Keine Kommentare: