Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Sonntag, 18. Mai 2014

Produkttest: Der süße Wildpack Rucksack von okiedog

Kennt ihr schon die tierische süße Wildpack-Kollektion vom okiedog?!


Quelle: okiedog
Ich liebe Sachen, die durch u.a. ihr Design anders sind und auf liebevolle Art auffallen.

Als ich zum ersten Mal das Sortiment von okiedog entdeckte hatte ich mich sofort in diese knuffigen tierischen Rucksäcke, Trollys, Handtaschen, Koffer, ... aus der Wildpack-Kollektion verliebt. Und da ich eh gerade auf der Suche nach einer neuen Kita-/Krippentasche bzw. Rucksack war fiel mir die Entscheidung nicht schwer eins dieser wilden Tiere ein neues Zuhause zu geben. :-)


Zunächst war die Vermutung, dass der Rucksack oder "Gickuch", wie meine Sohn zu ihm sagt, noch etwas zu groß zum Tragen in der Hand bzw. auf dem Rücken für ihn sei. Denn ansich werden diese für die Altersgruppe 2 bis 6 Jahre empfohlen.  


Es war uns bei der Wahl der neuen KiTa-Tasche aber auch nicht wichtig, dass er diesen mit seinen jungen 20 Monaten bereits alleine -natürlich mit leichtem Gewicht- tragen sollte. Sondern mehr das er den Rucksack durch seinen einzigartigen 3D-Design, den Plüschohren und den süßen Tiercharakteren toll findet und Spaß hat, sowie die Füllmenge, denn...

...für die Krippe packen wir für das Frühstück, Vespa und für den anschließenden nachmittaglichen Aufenthalt bei der Oma täglich z.B.
  • eine Trinkflasche, 
  • eine Brotdose, 
  • eine Dose mit frischem Obst,
  • ggf. zusätzlich Quetschies und 
  • ein Snackbeutel mit Keksen, Hirsekringel, Sesamstangen etc.

in den Rucksack ein. All dies muss dort nun mal reinpassen. :-)

Quelle: okiedog

Wir konnten uns zunächst gar nicht entscheiden, welches der herzallerliebste Tierchen zu uns nach Hause darf. Meine Favoriten waren der Tiger und der Drache. Mein Mann fand den Elefanten am Besten. 

P.S. Neu in der Wildpackfamilie sind "Fuchs" und "Hippo"

Entschieden hatten dann Marlon´s Cousins: Der Drachen sollte es sein :-)

Und nun folgt uns der Drachen-"Gickuch" auf Schritt und Tritt zur Kita, zum Spielplatz, auf der Radtour im Fahrradanhänger, zu Besuch bei der Tante oder/und Oma, bei Freunden, zum Tierpark........


Der Rucksack an sich ist mit nur 234g und einer Größe von 27x27x12 cm Federleicht. 
Er hat verstellbare Träger, so dass dieser für kleine bis größere Kleinkinder angenehm tragbar ist. Die Schale (innen und aussen) sind wasserabweisend. Reinigen lassen sich diese ganz einfach mit eine feuchten Tuch. 

Wie oben schon erwähnt vermuteten wir, dass der Rucksack noch ein Tick zu groß sein. Doch der Kleine Mann konnte uns vom Gegenteil überzeugen. Frisch ausgepackt schwung er sich den Rucksack auf den Bauch...

(.....ein klein wenig Hilfestellung, welcher Arm durch welchen Riemen muss, war schon nötig, aber dann...)

....lief er sehr stolz mit seinen neuen Rucksack von okiedog durch die Wohnung und präsentierte diesen.


Wir lieben diesen Rucksack und werden auch häufig angesprochen, wo wir diesen her haben :-)

Wer auch solch einen tollen Rucksack für sein Kind möchte ist bei okiedog.de goldrichtig. 


Aber nicht nur die Wildpack-Kollektion kann man dort im Onlineshop kaufen, sondern auch hübsche Wickeltaschen, Taschen (dox) für wichtige Unterlagen, wie U-Heft, Mutterpass & Co. ; kleine Beutelchen für den KiWa, isolierte Flaschenhalter u.v.m.

Keine Kommentare: