Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Montag, 15. April 2013

Produkttest: Disney Winnie the Pooh Dreamlight (Nachtlicht)

5. Disney Winnie the Pooh Dreamlight von Kaufmann

Produktbeschreibung: 
  • Das Nachtlicht mit niedlichem Winnie the Pooh Motiv hilft Kindern, sich an die Dunkelheit zu gewöhnen.
  • Durch selbstständiges An- und Ausschalten kann Ihr Schatz allein bestimmen, wann das Nachtlicht leuchten soll.
  • Mit 4 energiesparenden LED. 
  • Das Motiv verändert sich beim Ein- und Ausschalten der Lampe
  • Mit extra Motiv zum Auswechseln. 
  • Es werden 2 Batterien AAA 1,5V benötigt (nicht enthalten)
  • Stromversorgung mit einem Adapter AC 230 Volt - 50 Hz, 4,5V, 300 mA möglich (nicht enthalten).
  • Zum Hinstellen oder zur Wandbefestigung.
  • Maße (LxBxH): 18 x 13 x 7 cm
Preis:  9,95 €



Testurteil:



Wir haben das Nachtlicht seit mehr als zwei Wochen jeden Abend im Gebrauch. Und ab und zu vergaß ich es auszuschalten, so dass es auch am Tage noch an war. Und....es leuchtet immer noch und wir haben keine Power-Batterien vom Trommlerhasen, sondern günstige von der Kaufland Eigenmarke.

Die Intensivität des Lichtes ist sehr angenehm, ich glaube dies ist ein Tick weniger als Kerzenlicht (1 Lux). Es stört absolut nicht beim Schlafen, aber ist hell genug um sich gegenseitig im Dunkel zu erkennen.

Bei uns steht das Nachtlicht auf der Kopfteilablage vom Bett im Schlafzimmer wo wir drei (Papa, Mama, Baby) meist in einem Bett schlafen. Da wir nachts noch oft Stillen, lasse ich das Licht die ganze Nacht an um meinen Sohn zu sehen u.a. beim Seitenwechsel zu sehen ;-).

Die Motive sind sehr niedlich. Die Verarbeitung okay, ein recht hoher Plastikanteil, aber damit soll ja auch nicht gespielt werden.

Die Wechselfolie lässt sich leider zu leicht entfernen bereits beim hochnehmen verrutscht diese.

Gut finde ich, dass ein Strombetrieb möglich wäre, ein Versuch mit einem Universaladapter führte leider nicht zum Erfolg, aber nicht schlimm, denn die Batterien halten ewig ;-)
Zudem hatte der Adapter eine falsche mA als nötig.
Einen Adapter als Zubehörzukauf von Kaufmann habe ich nicht gefunden.





Keine Kommentare: