Web Toolbar by Wibiya

Follow me

Feedburner RSS

Google+ Followers

Follower

NetworkedBlogs

Blog Connect

Bloglovin

Follow on Bloglovin
Follow on Bloglovin

Sonntag, 25. August 2013

Produkttest: Easy-Rider Tragesitz - Die Welt erklären auf Augenhöhe

Ich, ähm Wir, lieben es unseren Sohn zu tragen, ob im Tragetuch oder in der Komforttrage....wir alle genießen diese Nähe. 
Zudem hat mir dies so einige Nerven erspart, wenn Marlon einfach nicht schlafen konnte, obwohl er sooooo müde war. Einfach in das Tragetuch gesteckt, ein bisschen durch die Wohnung laufen oder auf dem Gymnastikball hüpfe und schon war er im Lummerland <3

Nun macht sich solch eine Tragehilfe nicht immer gut. Marlon ist z.B. nun im Lauflernalter und kann bereits einige Meter frei laufen. Drum üben wir dies u.a. auf der kurzen Strecke zur Schwägerin hinüber, die ca. 250m Luftlinie entfernt wohnt. Doch der kleine Mann schaff die Strecke natürlich noch nicht alleine, so dass wir ihn großteils tragen. 


Mit Buggy ist das zu komfortabel:  reinsetzen, anschnallen, abschnallen, raussetzten, Buggy schieben und gleichzeitig auf´s Kind aufpassen.


Nun haben wir eine Lösung, eine "Tragehilfe 2.0", einfach in der Bedienung, ohne Binden, Schnüren, Reinsetzten....und das auch noch rückenschonend! 





Der Easy - Rider Tragesitz ist echt Hammer und es hat nicht nur mich sondern auch meinen Mann überzeugt, der dies unbedingt auch ausprobieren wollte.





Produktinformation

Der Easy - Rider ist speziell für die schon größeren und schwereren Kinder entwickelt wurde, die selbst schon mobil sind. (Mindestalter 6 Monate)

Das Sitzpolster gibt den Kleinen festen Halt, der Bewegungsdrang wird nicht durch Gurte eingeengt. Jederzeit können die Kinder rauf und runter. 


Der Rücken der Eltern wird dabei geschont, da die Wirbelsäule in ihrer anatomischen Form bleibt. Schultern und Arme werden entlastet. Das Kind wird nicht mehr gehalten sondern nur noch gestützt. 


Mit einem einfachen Klett-Klick-System ist der Gurt mit wenigen Handgriffen umgebunden. Und dann, das wunderbare Gefühl, wenn sich das Gewicht des Kindes auf die Hüften verteilt.

Das bedeutet easy-going im Elternalltag. 


Deshalb wird der Easy-Rider von Ärzten, Therapeuten, Hebammen und Trageberaterinnen zur Prävention empfohlen. 

  • Optimal für Kinder von 6 bis 36 Monaten: Mindestgewicht 3,5 kg / Höchstgewicht: 17 kg 
  • Entlastet die Wirbelsäule beim Tragen des Kindes 
  • Schnell und unkompliziert anzulegen 
  • Vielseitig einsetzbar - u.a. als praktische Gürteltasche 
  • 100 % Cotton - waschbar bei 30 °C 
  • Universalgröße S - XL (erweiterbar)


Der Easy - Rider im Detail


oberhalb des Sitzkernes ist sogar Platz für eine Reservewindel!


Produkttest

Wir oben bereits geschwärmt, wollen wir den Easy-Rider nicht mehr hergeben. So kommt dieser auch bei kleinen Aufgaben im Haushalt zum Einsatz...eigentlich immer dann, wenn man das Kind auf die Hüfte setzen würde. 

Mein Rücken bedankt sich abends, wenn ich dies ohne den Easy - Rider täte. 

Ich bin ja froh, dass wir vor paar Jahren in ein Reihenhaus zogen. Davor wohnten wir im 5.Stock!!! im Neubau. Mit Kind, Hund und ggf. Einkauf wäre dies eine Qual geworden. Aber auch hier würde der Easy-Rider eine gerufene Erfindung sein. 

Drum sag ich einfach....der Easy-Rider ist ein Muss für Eltern die in mehrgeschossigen Häusern wohnen!


Aber nun zum Produkt an sich zurück....


Der Gurt lässt sich einfach anlegen. Die richtige Position findet man nach ein paar Mal ausprobieren ebenfalls.


Auch sieht er ohne Kind nicht merkwürdig aus, so dachte Marlon´s Oma es sei eine Bauchtragetasche und war überrascht über die eigentliche Funktionsweise.


Das Tragen fühlt sich wirklich gut an, das Gewicht des Kindes verteilt sich optimal. Lediglich der untere Rand des Sitzpolsters drückt etwas auf den Oberschenkel, was aber nicht unangenehm ist und gar schmerzt. 


Ich finde es echt super mit meinen Sohn auf fast Augenhöhe zu sein und so schnell zu erkennen was ihm gerade fasziniert, um ihn bevor es das Interesse verlieht zu erklären was das ist. Im Buggy verliert sich diese Aufmerksamkeit und man läuft/schiebt unkommentiert, wie bei einen Stummfilm, durch die Natur...gucken ist toll, aber WAS ist das alles?!


Geht´s noch besser?

Wir nehmen ja unseren Job als Produkttester ernst drum überlegen wir auch, ob man das Produkt an der ein oder anderen Stelle noch verbessern kann. 

Meist ist meine Mann der kreativ-handwerkliche Kopf und bringt Verbesserungsvorschläge ein, so auch für diesen Tragesitz:


a) er fände es gut, wenn hinten am Po/Stütz eine kleine Lehne (ca. 5 cm als höchste Stelle, zu den Seiten flacher werdend) wäre, so dass das Kind noch sicherer an Ort und Stelle sitzt und beim z.B. Bücken nicht von der gatten Fläche rutscht.


oder ebenfalls für eine festeren Halt


b) die Sitzfläche ergonomischer an die Poform anpassen, d.h. mit zwei leichten Vertiefungen an den entsprechenden Stellen


Fraglich ist, ob solche Veränderungen dann für Kinder von 6-36 Monaten noch passend ist.



Zubehör für den Easy-Rider


Für den Easy-Rider gibt es noch eine Bag (eine Multi-Funktionstasche) und eine Verlängerung, damit der Gurt bis Größe 5 XL erweitert werden kann. (Auch bestens für Schwangere geeignet)


Die Easy Bag kann auch am Kinderwagen am Fahrrad & Co mit einen einfachen Klettverschlusssystem befestigt werden.


Zum Ende des Produkttestes möchte ich euch noch kurz weitere innovative Produkte von der Firma Easy! Kinderideen vorstellen.

Firmenvorstellung

Seit 1995 haben wir unseren Namen zum Programm gemacht. Ziel war und ist es, den Alltag mit Kindern durch Produkte zu erleichtern, die es Ihnen als Eltern ermöglichen, sich auf die schönen Momente mit Ihren Kindern zu konzentrieren. Die Marke EASY! bietet Ihnen neben Sicherheit und Funktionalität die Gewissheit, dass ausschließlich hochwertige, strapazierfähige Materialien verarbeitet werden. Unsere Produkte sind den unterschiedlichsten Bedürfnissen Ihrer Kinder angepasst. Sie sind wertvolle Begleiter auf dem Weg in die Selbständigkeit und durch ihre vielseitigen und pflegeleichten Eigenschaften über eine lange Zeit nützlich. Entdecken Sie auf den folgenden Seiten die vielen Möglichkeiten für mehr Spaß und Entspannung für Sie und Ihr Kind.

Easy-Therm Babyflaschen-Thermometers mit Rezeptbüchlein
Anfang letzten Jahres hat EASY! ein kleines Büchlein mit Rezepten herausgebracht, das vielen Tipps und Informationen für die Eltern enthält. Diesen kleinen Ratgeber gibt es momentan gratis beim Kauf des Easy-Therm Babyflaschen-Thermometers dazu. Das Thermometer zeigt den Eltern in ganz kurzer Zeit die richtige Temperatur an und bietet damit Sicherheit bei der Zubereitung von Babynahrung. Es kann aber auch im ganzen Haushalt (zum Backen, Einkochen, zur Teezubereitung) genutzt werden.

Unser Test zu diesen Produkt findet ihr >>>hier<<<


Mikro 3in1 Esslern-Teller, Flexi 3in1 Esslernbesteck & Bezüge für die Babyausstattung
Im Juli letzten Jahres sind EASY! mit vielen Innovationen gestartet, wie z.B. einem Mikro 3in1 Esslern-Teller, einem Flexi 3in1 Esslernbesteck, und mit vielen Bezügen für die Babyausstattung, die jedem Flecken ganz leicht den Schrecken nehmen.


>>>Hier<<< geht´s zur Produktbroschüre

Bezugsquellen der tollen Produkte findet ihr auf deren Homepage 
http://www.easy-gmbh.de/

Sowie habe ich bereits einige Produkte bei www.WindelNatur.de entdeckt. ;-)




http://www.easy-gmbh.de/                                                                          EASY! auf Facebook



Keine Kommentare: